SoLawi Oberösterreich

Deine Vorteile

auf einen Blick

Du möchtest gesundes, frisches Bio-Gemüse,
ohne unnötig weite Transportwege?

Dir willst dazu beitragen, dass die Bäuer*innen, die dieses Gemüse großziehen und die Natur und Kulturlandschaft deiner Heimat pflegen, anständig bezahlt werden und von ihrer Arbeit leben können?

Du willst, dass deine Kinder einen Bezug zu ihren Nahrungsmitteln haben und erleben können, dass Kartoffeln nicht auf Bäumen wachsen?

Dann ist SoLawi genau das richtige für dich!

Du als Teilhaber*in


> bekommst über ein halbes Jahr lang gesunde Gemüse- und Kräutervielfalt direkt der Bäuerin,

> lernst die Menschen und den Ort, die deine Lebensmittel erzeugen, persönlich kennen,

> erhältst einen gewissen Einfluss auf die Herstellung deiner Erzeugnisse,

> lernst neue Gemüsevarietäten und Rezeptideen kennen,

> unterstützt direkt – ohne Zwischenhandel – eine lebendige, regionale und nachhaltige Landwirtschaft und

> kannst dein Gemüse mit richtig gutem Gewissen genießen.

Wir als Bäuer*innen


  • können ein vielfältiges Gemüseangebot anbauen und bereitstellen,


  • lernen die Menschen, die die erzeugten Lebensmittel genießen, persönlich kennen,


  • können durch deinen Beitrag Boden und Pflanzen so pflegen, dass gesunde Nahrungsmittel entstehen und


  • erhalten faire Löhne, können auf eine solide finanzielle Basis bauen und sind unabhängig von ständigen Marktschwankungen.

Werde Teil...

...einer geschmackvollen, regionalen, nachhaltigen Gemüsezukunft!

Regionale Biogemüsevielfalt

Saisonaler Sortenreichtum und geschmackvolle Raritäten bringen bunte Abwechslung auf deinen Teller. Es ist uns eine besondere Freude, euren Speiseplan mit althergebrachten und neuen Gemüsespezialitäten zu bereichern. Samenfeste Sorten liegen uns dabei besonders am Herzen.

Spezielle Gaumenfreuden inklusive

Durch die über die gesamte Saison gesicherte Finanzierung können wir zum gleichen Kisterl-Preis auch anbieten, was sonst durch hohen Handarbeitsaufwand oder zu kleine Sortenerträge in Bio ziemlich teuer ist, z.B. Zuckererbsen, Physalis,...

Vollreifer Geschmack - wie aus Omas Prägartl

Wir ernten nur vollreifes Gemüse. Damit kannst du wieder erleben, was für unsere Großmütter noch selbstverständlich war: am besten schmeckt’s wenn’s vollreif und sonnengewärmt aus dem Gartl kommt.

Taufrisch vom Acker

In der Früh noch am Feld, mittags schon in deiner Küche: Jeden Freitag wird frühmorgens geerntet, deine knackigen Leckerbissen sind ab 14:00 Uhr abholbereit.


Keine Lebensmittelverschwendung

Wir können punktgenau planen und wissen immer, wie viel wir ernten müssen. Somit wird nur Gemüse geerntet, das dann auch gegessen wird und nichts muss weggeschmissen werden.

Ohne Verpackungsmüll

Wir sparen uns den Umweg über den Handel und somit unnötige Handelsspannen, Transportwege und jede Menge Plastikmüll.

Infos zu deinem Ernteanteil

Die zusammengefassten Informationen kannst du hier

Hier geht's zur Anmeldung

Futter Natur Gemüse Wallern